Die in ET verwendete Originalpuppe zerfällt und kann nicht mehr wiederhergestellt werden

Reproduktion
Reproduktion

Die originale ET-Filmpuppe, der Hauptdarsteller des Films von 1982, zerfällt und kann nicht mehr wiederhergestellt werden.

+ Polizei erhält Meldung über ‘Mann mit Messer’ und findet Harry-Potter-Fan mit einem Zauberstab

Mehr als 40 Jahre nachdem der Film „ET“ die Welt verzauberte, zerfällt das Originalmodell des kleinen Außerirdischen und hat sogar einige Finger verloren, so dass die Puppe keine Chance mehr auf eine Restaurierung hat.

In Steven Spielbergs großem Hit, in dem Drew Barrymore, Henry Thomas, Robert Macnaughton, Dee Wallace und viele andere berühmte Gesichter mitwirkten, waren auch 13 Puppen zu sehen, die die Rolle von ET spielten, einem freundlichen Außerirdischen, der versehentlich auf der Erde zurückgelassen wurde.

Das Filmmodell wurde 1981 vom Italiener Carlo Rambaldi, einem Meister der Spezialeffekte, geschaffen. Zu den von Spielberg verwendeten Puppen gehörten mechanische Versionen, Kostüme für Schauspieler und ein größerer Kopfschmuck für Nahaufnahmen.

Im Jahr 2018 wurden die Puppen aus dem Lager ausgepackt, in dem sie seit den 1980er Jahren gelagert waren. Daniela, Rambaldis Tochter, sprach mit Mirror über den Verfall der Modelle im Laufe der Zeit und Restaurierungsversuche.





„Wir haben versucht, den Verfall dieser Materialien zu verhindern, die in den 1980er Jahren fortschrittlich waren, heute aber so zerbrechlich wie eine Blume sind“, sagte sie; „Die Haut verfaulte, als man sie berührte, war es, als würde man ein bröckelndes Blütenblatt in der Hand berühren.“

Leonardo Cruciano, ein weiterer Experte für Spezialeffekte, erklärte: „Der Latex war sehr trocken und als man ihn berührte, fiel er auseinander. „Beim Auspacken der Kartons verwenden wir sehr weiche Handschuhe und Kissen. Allein das Auspacken dauerte eine Woche. Das Auspacken des Kopfes dauerte drei Tage. Wir könnten jeden Moment alles verlieren.“

Laut Cruciano sei der Prozess wie das Zusammensetzen „eines Puzzles“ gewesen und das Team habe „sehr viel Geduld gebraucht“. Ihm zufolge waren einige Teile nicht zu retten oder gingen verloren, und die Restaurierung war wie das Zusammensetzen einer Mumie.“

Laut Mirror wurden Teile des ET vor der „Reinigung von Staub, Rost und Ölen“ „mit einem Latexfixiermittel besprüht“ und dann wieder zusammengebaut. Trotz aller Sorgfalt gelang es ihnen nur, vier seiner Finger zu retten, da sie sehr empfindlich waren.

Dieser Inhalt wurde mit Hilfe von KI erstellt.



Back to top